Tansania Wandern Trekking

Wandern Trekking in Tansania

In Tansania gibt es hervorragende Möglichkeiten zum Wandern und man kann mit höchsten Genuß die afrikanische Wildnis und Natur zu Fuß erkunden.

Beim Wandern in Tansania fernab von großen Orten oder Infrastruktur findet sich der Wanderer auf  interessanten Trekking Touren durch typisch Ostafrikanische Landschaften wieder und eröffnet sich damit eine einzigartige Möglichkeit Tansania von einer Seite zu erfahren welche dem reinen Touristen in einem Safari Fahrzeug verborgen bleiben wird.

Tansania erfahren

Grundsätzlich gibt es viele  Optionen zum wandern bei denen man wohl als erste den Aufstieg zum Kilimandscharo aufzählen muss.
Ich persönlich würde aber nicht unbedingt von Bergsteigen sprechen sondern eher von Wandern da der wirklich limitierende Faktor wohl die Höhe und nicht das “klettern” ist.

Tansania erfahren


Ich kann Ihnen den Mt Meru ans Herz legen welcher in 2-4 Tagen zu bewandern ist und nicht so viele Menschenmassen anzieht wie sein großer Bruder.

Dieser Berg bietet Ihnen trotzdem anspruchsvolles Trekking und die Aussicht ist einzigartig.

Wer wirklich individuell und fern von allem Tourismus wandern möchte, dem empfehle ich die wundervollen Wander-Safaris durch das Ngorongoro Hochgebirge und das wandern am Ostafrikanischen Grabenbruch (Rift Valley)

Tansania erfahren

Es gibt z.b die Möglichkeit von Empakai zum Lake Natron See zu wandern welcher direkt am Fuße des noch immer aktiven Vulkan Ol Doinyo Lengai liegt.

Dieser Vulkan kann auch bestiegen werden was ich persönlich als eines der schönsten Erinnerungen in mir trage.